AG´s und Lagergruppenstunden

AGs und Lagergruppenstunde auf dem BULA 2013 Feuer, Wasser, Erde, Luft


Bei Fragen, Anregungen, Kritik und sonstigen Leiden an maren
// waldjugendde">@waldjugend.de wenden

  • Jurtenplane bemalen

Beschreibung: Bei dieser AG sollen Jurtenplanen passend zum Bundeslager-Thema Feuer, Wasser, Erde, Luft bemalt werden.

  • Feuer machen ohne Streichhölzer 

Beschreibung: Wer schon immer einmal ein Feuer ohne ein Streichholz anmachen wollte, ist hier genau richtig. Neben der Feuerkunde und Infomationen zum richtigen Umgang mit Feuer und der Sicherheit, bekommt man die wichtigsten Tipps, wie man einen Feuerstahl benutzt. Natürlich soll dies auch praktisch umgesetzt werden. Auch kann man üben, Feuer mit Hilfe eines Bohrers sowie mit Chemikalien anzufachen.

  • Kübelteiche erstellen 

Beschreibung: Gemeinsam sollen Kübelteiche für das Cafe Klön gebaut werden.

  • Seifenblasen

Beschreibung: Wer schon immer einmal Seifenblasen selber herstellen wollte, ist hier genau richtig. Gemeinsam werden Pusteringe gebastelt, die in die selber hergestellt Lösung getunkt werden, um daraus Seifenblasen über das Lager schweben zu lassen.

  • Taschen gestalten

Beschreibung: Bei dieser wunderbaren AG kommen alle Kreativen auf ihren Geschmack, denn es werden Baumwolltaschen mit Perlen, Stoff und Farbe neu gestaltet, so dass jeder seine eigene individuelle Tasche mit nach Hause nehmen kann.

  • Freundschaftsbänder 

Beschreibung: Hier kann man Freundschaftsbänder selber herstellen und diese dann direkt im Anschluss an seine Freunde auf dem Lager verschenken.

  • BNE-Crashkurs 

Beschreibung: Dieser Crashkurs über BNE ist vor allem auf junge Gruppenleiter ausgerichtet, die mehr zu diesem spannenden Thema wissen möchten.

  • Feuerbälle

Beschreibung: Stofffetzen werden ganz eng zu einem Ball zusammengeschnürt. Diese werden anschließend in eine Lösung getunkt und angezündet. Die brennenden Bälle kann man sich gegenseitig zuwerfen, ohne sich selber zu verbrennen.

  • Theater
Beschreibung: Alle die Lust haben, ein Theaterstück einzuüben und in eine spannende und interessante Rolle zu schlüpfen, sind hier genau richtig. Bei allem steht natürlich der Spaß besonders im Vordergrund.
  • Ofenbauen
Beschreibung: Bei dieser AG könnt ihr mitwirken, einen Ofen zu bauen. Dieser soll am Ende natürlich auch voll funktionsfähig sein. Siehe dazu die folgende AG.
  • Brot backen
Beschreibung: Diese AG hängt mit der oberen AG zusammen. Denn wenn der Ofen einmal fertig ist, kann man in diesem sein selbstgemachtes Brot backen. Ein großer Spaß für jeden, der so etwas schon einmal ausprobieren wollte.

  • AG für Fotointeressierte
Beschreibung: Hier können sich alle treffen, die gerne ihre technischen Fähigkeiten ausbauen möchten, aber auch, um sich fotografieren zu lassen oder andere zu fotografieren, denn gemeinsam über Fotografie reden und dies umsetzten macht ja viel mehr Spaß.
  • Windlichter
Beschreibung: Wer schon immer einmal Windlichter selber basteln wollte, ist hier genau richtig. In dieser AG werden Gläser mit Papier und getrockneten Blumen und Gräsern zu einzigartigen Kunstwerken verschönert.
  • Spiele in der Jurte
Beschreibung: Als Spiele sind hier zu nennnen: Domino, Kniffel, Schach, Mühle/Dame, Phase 10, Karten spielen und viele weitere mehr. Einfach mitspielen!
  • Landart
Beschreibung: Hierbei handelt es sich um Kunstwerke, die vollständig aus Naturmaterialien und in der Natur hergestellt werden. Lasst eurer Fantasie und Kreativität freien Lauf!
  • Fahnen-Quiz
Beschreibung: Wer weiß wie die Fahne von Chile aussieht, oder von Thailand? Man muss nicht alle Fahnen kennen, um an dieser AG teilzunehmen, im Vordergrund soll ja der Spaß stehen. Lustig ist ein Fahnen-Quiz auf alle Fälle!
  • Haddaks herstellen
Beschreibung: Haddaks sind traditionelle Begrüßungsschals aus Tibet und der Mongolei. Sie stehen für Glück, Wohlwollen und Mitgefühl. In dieser AG könnt ihr sie mit Hilfe des Linoldrucks selber herstellen.
  • Biologische Wasseruntersuchung
Beschreibung: Wer schon immer einmal bei einer biologischen Wasseruntersuchung dabei sein wollte, der ist hier genau richtig. Zum Beispiel wird mit Hilfe der Beobachtung von Mikroorganismen die Qualität des Wassers begutachtet.
  • Leder punzieren
Beschreibung: Mit Hilfe von Punzen, dass sind kleine Metallstifte, werden verschiedene Motive oder kleine Ornamente in ein Lederstück eingeprägt. Der Fantasie sind auch bei dieser AG keine Grenzen gesetzt.
  • Armbänder weben
Beschreibung: Schon die Wikinger haben ihre Armbänder gewebt. Wenn du dies auch schon immer einmal ausprobieren wolltest, bist du hier genau richtig.
  • Mühlespiel basteln
Beschreibung: Für all die jenigen, die Mühle kennen und lieben und schon immer einmal ein eigenes Mühlespiel bauen wollten. Doch auch Anfänger sind gerne gesehen und bei viel Spaß kann man am Ende sein eigenes selber gemachtes Mühlespiel direkt testen.
  • Schönheits-AG
Beschreibung: In dieser AG lernt ihr, verschiedene Gesichtsmasken aus natürlichen Zutaten, die man auch zu Hause hat, herzustellen. Außerdem könnt ihr spannende Eindrücke erleben, wie "natürlich" oder "chemisch hergestellt" einzelne Kosmetik- und Stylingprodukte sind.
  • Gipsmasken
Beschreibung: In dieser AG könnt ihr eine Gipsmaske von eurem eigenen Gesicht herstellen und diese nach dem Austrocknen sogar noch schön verzieren.

Die Fakten:

XXII. BULA 2016

Thema:

30.07. - 06.08.2016

in Gut Steimke (Niedersachsen)


»» Lagerplatz
»» Motto
»» Marketenderei
»» Download