Aktionstag 2020/21

Aktionstag 2020/21

Waldvogelprojektlogo, weiß

Beim letzten Aktionstag habt ihr geschaut, welche Bäume bei euch stehen und wir groß und dick sie sind. Außerdem habt ihr heraus gefunden, welche unserer fünf Vögel bei euch vorkommen könnten.

Dieses Mal wollen wir euch einladen, mit konkreten Aktionen aktiv zu werden, die bei euch vorkommenden Vogelarten zu schützen.

Ihr wollt den ersten Aktionstag noch mal machen? Oder erstmals? Kein Problem! Die Informationen findet ihr unter http://www.waldjugen.de/aktionstag-2020

Vergesst auch nicht, eure Waldvogelaktion hinterher bei den 20.000 Stunden mit einzutragen!
www.waldjugend.de/20000Stunden

Was: Aktionstag – Rausgehen und etwas Gutes für den Wald uns seine geflügelten Bewohner tun
Wer: Du und deine Gruppe, Eltern, Förster*innen, Freunde
Wann: den genauen Termin sucht ihr aus
Wo: Euer Patenforst
Wie: Anleitungen kommen von der Bundesleitung
Kosten: keine! Material und Verpflegung bezahlt der Bundesverband aus der Förderung des BfN mit Mitteln des BMU.
Aufwand für dich: außer Deinem ehrenamtlichen Einsatz? quasi keiner!

Bitte melde deinen Aktionstag an, damit wir einen groben Überblick haben, wie viele Gruppen mitmachen möchten. Das geht auch ein paar Tage vorher noch.







    Die Daten werden im Rahmen des Projektes nur so lange genutzt, wie es für die Organisation der Veranstaltung notwendig, oder vom Gesetz vorgeschrieben ist. Einige der Daten müssen wir weitergeben, da wir unseren Förderern nachweisen müssen, wie viele Personen an Veranstaltungen teilgenommen haben. Es kann jederzeit Auskunft über die gespeicherten persönlichen Daten gegeben werden, um diese ggf. zu korrigieren oder zu löschen, sofern sie nicht gesetzlich verpflichtend aufbewahrt werden müssen.

    Falls du noch keine weiteren Informationen bekommen haben solltest, schreibe bitte eine E-Mail an Vanessa mit der Adresse, an die die Informationen geschickt werden sollen.

    vanessa.hagemann@waldjugend.de

    Unterstütze unser Projekt!

    Gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Diese Website gibt die Auffassung und Meinung des Zuwendungsempfängers wieder und muss nicht mit der Auffassung des Zuwendungsgebers übereinstimmen.

    Kommentare sind geschlossen.