Waldränder und Säume

Datum: 22.03.19 - 24.03.19
Ganztägig

Die Ränder von Wälder, Feld- und Wiesenraine sind Streifen, die in unserer ausgeräumten Landschaft nicht mehr oft in ihrer vollen Ausprägung vorhander sind. Der Übergang von Wald und Hecke mit Bäumen und Sträucher oder Feldfrüchten und Weiden ist normal keine scharfe Grenze sondern ein Saum von Büschen, Wildblumen und Gräsern mit umfangreichen Wechselwirkungen. Dieses autarke Biotop ist Lebensraum für viele Tiere und Insekten bietet wesentlich mehr als wild wuchernde Brennnesseln.

Im Seminar wollen wir zeigen, wie krautreiche Säume angelegt, erhalten und geschützt werden können. Ergänzt wird dies mit der Anleitung zum Bau von einfachen Insektenhotels, Nisthilfen für Vögel u. ä.

Anmeldung: geschaeftsstelle@waldjugend-nrw.de

Anmeldung bis: 08.03.2019

Teilnehmendenbeitrag: 10,00 €/Person

Alter der Teilnehmenden: 12-16 Jahre

Ort: Waldjugendhütte Würselen
Waldjugendhütte Würselen
Aachen / Würselen

Veranstalter: Lvb. NRW

Kategorien: Seminar


Kommentare sind geschlossen.