20.000 Stunden

Unser Ziel: 20.000 ehrenamtliche Stunden für den Wald

 
Stunden bis jetzt:
2.183

Die Idee

Wir wollen uns aktiv gegen den Klimawandel und für unsere Zukunft einsetzen. Dazu versprechen wir, im Jahr 2020 – 20.000 ehrenamtliche Stunden für den Wald zu erbringen.

Um was geht’s:

Wir wollen uns aktiv gegen den Klimawandel und für unsere Zukunft einsetzen. Dazu versprechen wir, im Jahr 2020 – 20.000 ehrenamtliche Stunden für den Wald zu erbringen. Dieses Versprechen haben wir nicht nur uns gegeben, sondern im August auch stellvertretend der Bundes-Waldministerin Julia Klöckner überreicht. Gemeinsam mit zahlreichen Verbänden setzt sich das Ministerium für den Wald im Klimawandel ein. Nehmt ihr mit uns die Herausforderung an?

#20000Stunden #fürdenWaldistfürdieZukunft

 

Du willst auch dabei sein?

Ein Blatt zu unserem Baum hinzufügen – Kein Problem! Plane deine Aktion, mach sie in der Öffentlichkeit bekannt und setze sie in die Tat um. Zum Schluss trägst du sie hier ein:

1. Material zur Vorbereitung

Alle bisherigen Aktionen:

45

Aktionstag “Rettet unsere Waldvögel”

Baummarder Darmstadt

In zwei Gruppen haben wir zwei Bereiche des Westwaldes untersucht und das Ergebnis, dass Schwarzspecht und Waldkauz bei uns leben könnten, können wir guten Gewissens Bestätigen, diese Leben bei uns und zeigen sich auf verschiedene Weisen.

28

Bäume für die Zukunft

Baummarder Darmstadt

Gemeinsam mit unserem Patenförster haben wir über 60 Bäume gepflanzt. Stieleichen, Wildkirschen und Baumhaseln für die Zukunft, die im Bestenfall besser an das Klima angepasst sind und dem Waldsterben entgegen wirken.

90

Müllsammelaktion

Horst Kirchberg a. d. Jagst

Müllsammeln im Wald.

20

Die Kopfweiden nicht hängen lassen!

Rosphetal "Die Wölfe"

Leider konnte unsere Gruppenstunde, wegen der aktuellen Gesundheitslage, nicht stattfinden. Da wir aber schon den Weidenabschnitt, zum pflanzen von 40 Kopfweiden, erhalten hatten entschieden wir vier Gruppenleiter uns, die Aktion allein und mit genügend Sicherheitsabstand in die Hand zu nehmen. Bepflanzt wurde der Rand eines Baches am Waldrand in Absprache mit der Gemeinde. Dies wird in Zukunft nicht nur ein tolles Habitat für Vögel sein, sondern auch die kühle Luft, aus Bach und Wald, im Sommer in den Ort transportieren.

4

Nistkästen für die Stadtvögel

Tordalkhorte Tornesch / Nistkastenaktion

In unserer Ortschaft gibt es eine Grünfläche, die der Stadt gehört, auf der wegen einer dringenden Knickpflegemaßnahme viele Nistmöglichkeiten eingebüßt werden mussten. Damit die Vögel, trotzdem genügend Platz finden, durften wir mit der Erlaubnis der Stadt Tornesch unsere alten Nistkästen aus unserer Hütte dort aufhängen.

45

Aktionstag Waldvögel

Hortenring Lübeck

Wir haben in unserer Gruppenstunde die Vögel kennengelernt und zwei Stellen in unserem Patenforst kartiert.

10

Müllsammelaktion

Hortenring Lübeck

Wir haben bei der Aktion "Sauberes Schleswig Holstein" mitgemacht und 5 Säcke voll Müll gesammelt.

130

Forsteinsatz Baumpflanzaktion

Horst Coesfeld

Es wurden verschiedene Baumarten, unter anderem Roteichen, Mamutbaume, Lärchen und Küstentannen in einem ehemaligen Fichtenbestand gepflanzt. Anschließend wurde gegrillt.

Unterstützung für unsere 20.000 Stunden?

Kommentare sind geschlossen.