Arktis

2018 ist dieses Projekt im Landesverband Hamburg mit einer ersten Bildungsreise gestartet.
Auf dem Bula und in vielen Publikationen wurde darüber berichtet.

2021 soll es nun weitergehen. Dank des Förderprogramms “Aufholen nach Corona” wird wieder eine Bildungsreise nördlich des Polarkreises ermöglicht. 14 Waldläufer*innen aus ganz Deutschland reisen in den Norden, um die Folgen von Rohstoffhunger, Klimawandel und menschlichem Einfluss auf eine Region zu erleben.
Gemeinsam erstelltes Bildungsmaterial trägt die Informationen in die Waldjugend. Auch hier wird dann umfassender berichtet.

2022 wird es – vorbehaltlich weiterer Förderung – eine dritte Reise geben. Hierfür sind ggf. noch Plätze verfügbar. Wende dich an die Bundesleitung!

Kommentare sind geschlossen.