BuLa Rückblick

Unter dem Motto „Konferenz der Waldtiere“ fand vom 30. Juli bis 6. August 2022 unser Bundeslager in Coesfeld statt. Mehr als 500 Waldläuferinnen und Waldläufer kamen aus ganz Deutschland zusammen, um sich über die Zukunft des Waldes zu beratschlagen. Eingeladen…

Weiterlesen

Waldjugend ist mein Abenteuer

Einige fragen sich bestimmt, warum ausgerechnet ich die Geschäftsführung des Bundesverbandes übernehme. Auch ich war überrascht, als die Bundesleitung mich fragte, ob ich diesen Posten übernehmen möchte, und anschließend der BWR zustimmte. Es stimmt, ich komme nicht aus der Waldjugend….

Weiterlesen

Abenteuer in Eiseskälte

Abenteuer in Eiseskälte – so könnte man unsere 10-tägige Bildungsreise im Polarkreis gut beschreiben. Mit „wir“ ist eine Gruppe von jugendlichen Waldläufer*innen der Deutschen Waldjugend gemeint die sich im Februar diesen Jahres auf Reisen begab. Diese Reise war der Abschluss…

Weiterlesen

Früher war alles besser….?

Tönnchen -Ehemaliger Geschäftsführer des Deutsche Waldjugend Bundesverband e.V.

Stimmt das? Wenn man genau nach 50 Jahren als Bundesgeschäftsführer der Deutschen Waldjugend aufhört, wird von einem ein Tätigkeitsbericht erwartet. Was soll ich schreiben? Wie viele Bundeslager ich als Lagervogt erlebt habe? Wie oft ich auf dem Kirchentag im Organisationsteam…

Weiterlesen

Wie gründe ich meine eigene Waldjugendgruppe?

Die Basis unserer Arbeit bilden die einzelnen Ortsgruppen, in denen unsere Mitglieder aktiv sind. Von klein an wird der Wald spielerisch erkundet und bei verschiedenen (Naturschutz-)Aktionen mitangepackt. Mit zunehmendem Alter und Erfahrung steigt die Verantwortung. Das bedeutet auch, eine eigene…

Weiterlesen

Bundesforstseminar 2022 auf Burg Ludwigstein

Vom 25.02.-27.02. haben sich 13 Waldläufer:innen auf der Burg Ludwigstein zum ersten Bundesforstseminar diesen Jahres getroffen. Bei bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein hat die kleine, aber feine Gruppe Fichtenstangen geschlagen, geschält und zu Handläufen verarbeitet. Außerdem wurden Sträucher geschnitten, die…

Weiterlesen

20.000 Stunden und noch mehr!

20.000 ehrenamtliche Stunden für den Wald, das war unser Ziel für das Jahr 2020. So wollten wir uns in der Waldjugend aktiv gegen den Klimawandel und für unsere Zukunft einsetzen. Das Versprechen gaben wir nicht nur uns, sondern haben es…

Weiterlesen

Zwischen Arktisabenteuer und Eisenmine

Über den Jahreswechsel 2021/2022 hatte ich das Privileg mit 13 weiteren Menschen am Arktisprojekt der Deutschen Waldjugend teilzunehmen, welches bereits zum zweiten Mal durchgeführt worden ist. Am 25.12.2021 machte ich mich also mit dem Zug auf nach Hamburg, von wo…

Weiterlesen