Lagerman(n)schaft fürs Bundeslager gesucht!

Liebe Waldläuferinnen und Waldläufer,

die Planung für unser BuLa 2019 in Hauenstein ist schon in vollem Gange und damit 600 Waldläufer*innen bei Sonnenaufgang am 28. Juli 2019 ihre Zelte aufschlagen können, muss einiges geschafft werden. Und genau dafür suchen wir motivierte Waldläufer*innen wie euch. Ob ihr schon Mal bei einem großen Landeslager mitgeholfen, euren Wochenendtippel organisiert oder kaum Erfahrung habt was Planung von Waldjugendveranstaltungen angeht, freuen wir uns auf eure Unterstützung.

Um das Ganze ein bisschen besser überblicken zu können und euch einen Eindruck zu geben für was Hilfe gebraucht wird, haben wir die Arbeit auf fünf Teams aufgeteilt, die von der technischen Leitung koordiniert werden. Die technische Leitung werden Nils und Klappi von den Büffeln übernehmen  , während die inhaltliche von der Bundesleitung geprägt ist. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass wir das Bundeslager als Team organisieren und gestalten.. Besonderen Wert legen wir außerdem auf  eine Lagermannschaft, die sowohl aus erfahrenen als auch jungen motivierten Waldläufer*innen besteht. Um euch allen die Möglichkeit zu geben mitzumachen, werden wir im Folgenden erklären welche Teams es gibt und welche Aufgaben sie vor und während des Lagers haben.

Ihr  müsst euch nur noch bei uns melden (bundesleitung@waldjugend.de), damit wir das Team zusammenstellen können. Bitte schreibt uns ein wenig über euch. Wer seid ihr, wo kommt ihr her, warum wollt ihr in welchem Team mit dabei sein und welche Erfahrungen bringt ihr aus der Waldjugend, anderen Hobbys oder Ausbildung/Beruf mit. Wichtig ist uns, dass ihr Lust habt zu den Vortreffen zu kommen und schon möglichst die komplette Woche vor dem BuLa und zwei Tage danach am Platz sein könnt.

Wir freuen uns euch mit im Team zu haben!

Eure Bundesleitung

UND JETZT?

Liegt es an DIR! 

Kein gelungenes BuLa, ohne ein fleißiges hochmotiviertes Team, das sich gerne engagiert!

Meldet euch also bitte möglichst noch im April bei uns unter

bundesleitung@waldjugend.de

 

Kommentare sind geschlossen.