Stellenangebot: Projektleiter*in (70%) für das Umweltaktionsprogramm „Rettet unsere Waldvögel“

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektleiter*in für die Betreuung und inhaltliche Ausgestaltung eines bundesweiten Bildungs- und Aktionsprogramms zum Schutz ausgewählter Waldvogelarten.

Das Projekt umfasst drei aufeinander abgestimmte Module, mit denen das gesellschaftliche Umweltbewusstsein und –verhalten, sowie die Gestaltungskompetenz von Kindern und jungen Erwachsenen gefördert werden soll.  Zudem soll eine nachhaltige Verbesserung der Biodiversität und Landschaftsqualität erreicht werden. Dies umfasst die Erstellung und Verbreitung von Bildungs- und Aktionsmaterial in Form von „Vogelrettungskoffern“, die Entwicklung und Umsetzung von örtlichen Walderlebnispfaden, sowie die Planung, Durchführung und Nachbereitung von zwei öffentlichen Aktionstagen. Der erste Aktionstag dient der Kartierung des jeweiligen Waldstücks und der Waldvogelarten. Der zweite zur Umsetzung entsprechender Maßnahmen.

Für folgende Aufgabenschwerpunkte suchen wir Dich:

  • Entwicklung und Erstellung von Info-, Aktions- und Bildungsmaterial zur inhaltlichen Umsetzung der drei Modulblöcke in Kooperation mit der SDW, sowie den Verantwortlichen der DWJ
  • Pädagogische Begleitung und Betreuung bei der praktischen Umsetzung der Modulblöcke vor Ort und im Austausch mit den Gruppen und Kooperationspartnern
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Schulungen und Workshops
  • Büro- und Verwaltungstätigkeiten, wie zum Beispiel die Organisation und Abstimmung mit externen Dienstleistern, Packen und Versenden der Bildungs- und Werbematerialien, Koordination und Vernetzung auf Bundesebene,
  • Dokumentation der Projektergebnisse und Erstellung von Berichten
  • Öffentlichkeitsarbeit, wie beispielsweise die Erstellung und Veröffentlichungen von Einladungs-, Bewerbungs- und Informationsmaterialien, Teaser o.ä.

Das solltest du mitbringen:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Umweltwissenschaften, Forstwissenschaften, Naturschutz, Biologie (auch Lehramt) oder vergleichbaren Studiengängen
  • (Berufs-) Erfahrung in der Jugendverbandsarbeit, Jugend- und Erwachsenenbildung bzw. in der pädagogischen Arbeit mit Gruppen ist wünschenswert
  • Affinität neben den pädagogischen auch zu organisatorischen und administrativen Tätigkeiten
  • Identifikation mit den pädagogischen und inhaltlichen Zielen unserer Organisation
  • Zu deinen weiteren persönlichen Eigenschaften gehören, neben einer ziel- und ergebnisorientierten Arbeitsweise, ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zu selbstständiger und konzeptioneller Arbeit
  • Du besitzt ein hohes Maß an Eigeninitiative und eine ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Fundierte MS-Office Kenntnisse, sowie ein hohes Maß an Reisebereitschaft mit der grundsätzlichen Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und abends (im zumutbaren Rahmen)

Das bieten wir dir:

  • Interessante und dynamische Aufgabenfelder in einem lebendigen Kinder- und Jugendverband mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein junges, motiviertes, ehrenamtlich aufgestelltes Team
  • Ein Büroplatz in der Geschäftsstelle des Bundesverbands der SDW in Bonn mit freundlichen und erfahrenen Kolleg*innen
  • Eine 70% Stelle (28h/Woche) mit Bezahlung gerichtet nach TV-L (Entgeltgruppe) 12, befristet auf zwei Jahre
  • Einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeitsbereich mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Freiräumen für eigenverantwortliches Handeln und innovative Ideen.

Weckt diese verantwortungsvolle Aufgabe dein Interesse? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen digital bis zum 12.05.2019 an felicitas.zunftmeister@waldjugend.de. Wir bitten um ein Anschreiben (1-2 Din A4 Seiten), einen Lebenslauf, Nachweise für z.B. ehrenamtliches Engagement und Arbeitszeugnisse.

Für weitere Informationen über uns besuche unsere Internetseite www.waldjugend.de oder schau auf Facebook und Instagram vorbei.

 

vollständige Stellenausschreibung herunterladen

Kommentare sind geschlossen.